Sonntag, 27. Juni 2010

Rezept Holdersirup

Die Holder-Blütensaison (bzw. "Holunder" - wie es im Hochdeutschen richtig heißt ;-) ) ist zwar schon so gut wie vorbei, aber das Rezept für den leckeren Sirup muss ich trotzdem noch loswerden :-)

1 Liter Wasser und
2 kg Zucker erwärmen

Diese Flüssigkeit fast erkalten lassen.
Lauwarm 5 dag Zitronensäure dazugeben und umrühren.

2 Zitronen in Scheiben schneiden. Mit 20 Holderblüten in einen Eimer geben und das Zuckerwasser dazuleeren.
Abdecken (nicht luftdicht) und im Keller lagern.

Am nächsten Tag umrühren und am übernächsten Tag abseihen (mit einem Tuch). Schließlich in Flaschen füllen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten